Über VISITFLANDERS

Die Flämischen Meister. Über mehr als 250 Jahre – vom 15. bis weit ins 17. Jahrhundert – war Flandern in Westeuropa die Galionsfigur der Schönen Künste und die Inspirationsquelle für bekannte Kunstbewegungen der jeweiligen Zeit: Altniederländische Malerei, Renaissance und Barock. Die Künstler waren berühmt für ihr Können, ihre Kreativität und ihre technischen Innovationen und machten so aus dem damals schon reichen und städtischen Flandern eine der feinsten Kulturregionen mit beeindruckenden Werken in Kunst und Architektur. www.flemishmasters.com/de

Die Brüder Van Eyck – wahre Meister der Authentizität.  Hubert van Eyck malte einen Teil des Genter Altars, konnte seine Arbeit jedoch nicht fertigstellen. Sein jüngerer Bruder Jan, ein absoluter Meister seines Fachs, vollendete das einzigartige Werk nach Huberts Tod. Jan van Eyck leistete einen wichtigen Beitrag zur Revolution der Malerei in den Niederlanden und Flandern. Er zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Flämischen Meister. Van Eyck ist für seine äußerst realistischen Porträts bekannt und signierte als einer der ersten flämischen Künstler viele seiner Werke. 

2020, das Festjahr von Van Eyck. 2020 findet zu Ehren von Jan van Eyck im Museum für Schöne Künste Gent die Ausstellung „Van Eyck. Eine optische Revolution“ statt. Weltweit sind nur rund zwanzig Werke des Künstlers erhalten geblieben. Viele davon werden aus diesem speziellen Anlass nach Gent gebracht und dort neben Werken talentierter Zeitgenossen ausgestellt. 2020 wird Van Eyck in Gent alle Ihre Sinne verführen. Bildende Künste, Theater, Tanz, Design, Mode, Gastronomie, Musik und sogar Einkaufen stehen ein Jahr lang ganz im Zeichen von Van Eyck und seinem virtuosen Meisterwerk. http://visit.gent.be/de/omg-van-eyck-was-here

Gent, die Heimatstadt des Meisterwerks von Van Eyck. Das dynamische Gent ist einen Besuch wert. Gent ist einerseits geschichtsträchtig, bietet aber auch einen spannenden Kulturcocktail inmitten eines trendigen, modernen Stadtlebens. Eine Stadt für echte Lebenskünstler – alles kann, nichts muss. Die netten und gastfreundlichen Genter wissen, wie man das Leben genießt. Das sollten Sie auf Ihrem Städtetrip nicht versäumen: Bewundern Sie den weltberühmten Genter Altar, ein Meisterwerk der Brüder Van Eyck.  

VISITFLANDERS – eine Behörde der flämischen Regierung – ist als offizielle Tourismusorganisation für Flandern zuständig. Diese Organisation setzt sich für die nachhaltige Entwicklung und Förderung des flämischen Tourismus ein, wobei mehr wirtschaftliche Erträge, Beschäftigung und Wohlstand (für die Bevölkerung Flanderns) angestrebt werden. www.visitflanders.com